Adlerstraße 7
40822 Mettmann
logopaedie-kullenberg@arcor.de
Tel. 0 2104/ 50 471 54
Fax 0 2104/ 50 471 52

Behandlung von
Sprach-, Sprech-, Stimm- und
Schluckstörungen, Lese-Rechtschreibtherapie




Impressum | Datenschutz

Sprachstörungen

Sprachstörungen bei Kindern entwickeln sich während des Spracherwerbs und können sich auf alle Ebenen des Sprachsystems, wie die Aussprache (siehe Aussprachestörungen), den Wortschatz, die Grammatik und die allgemeine Kommunikationsfähigkeit auswirken.

In der logopädischen Therapie soll Ihr Kind individuell in den Bereichen der Wahrnehmung, des Sprachverständnisses und der Sprachproduktion gefördert werden.

Sprachstörungen bei Erwachsenen treten nach Abschluss der Sprachentwicklung, ausgelöst zum Beispiel durch Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, degenerative Erkrankungen usw. auf und können durch eine Störung des Sprachverständnisses, der Sprachproduktion und/oder eine Beeinträchtigung des Lesens und Schreibens gekennzeichnet sein.

In der Therapie wird der Patient individuell gefördert, um das Kommunikationsverhalten zu verbessern. Teilweise auch unter Einsatz sprachlicher Hilfsmittel